Sommerparty 2016

10. September 2016, die Temperaturen machen dem Namen der Party alle Ehre. Es ist Sommer, heute auf jeden Fall. Viele Besucher nutzen die Gelegenheit, die Party standesgemäß mit dem Motorrad zu besuchen. So haben die Männer vom Wild Lions MC Garbsen alle Hände voll zu tun, noch freie Parkplätze vor dem Clubgelände zuzuweisen. Das Gelände selbst zeigt die vertraute und bewährte Anordnung von Bühne, Verkaufsstand, Grill und Getränkeversorgung. Als Band ist wieder Rockhouse aus Hamburg St. Pauli im Einsatz. Auf höchstem Niveau werden bis nach 0.00 Uhr eigene Songs und Coverversionen bekannter Rocktitel zum Besten gegeben. Als optisches Highlight unterstützt Katie die Band mit GoGo Tanzeinlagen und einer gekonnt vorgetragenen Feuershow. Nach dem Bandeinsatz geht es mit Musik aus der Konserve weiter bis zum Morgen. Beide Tresen- und die Grillmannschaft haben gut zu tun und so wird die durstige und hungrige Meute an Besuchern wie immer bestens zufriedengestellt.

Vielen Dank an Alle für die Super Party.

Am Eingang auf das Clubgeländes erinnert ein schwarz-weiß Foto, umrahmt von 2 Kerzen, an Seemann, Präsident des befreundeten Mark Brothers MC. Bevor die Band startet, informiert Member Micha die Besucher, dass Seemann wenige Tage vorher Opfer eines tragischen Motorradunfalls geworden ist und bittet um eine Schweigeminute. Zur Unterstützung der Familie gibt es eine Spendenbox, die sich im Laufe des Abends erfreulich gut mit insgesamt 500.-- Euro füllt.

 

Der Wild Lions MC Garbsen bedankt sich nochmals für die Anteilnahme der Partybesucher und die Unterstützung der Familie.

 

RIP Seemann